C2Überlassen Sie mir die Moderation Ihres Projekt Mid-Term Meetings

Pimp your Mid-Term Meetings!
Ihre Herausforderung / Ihr Nutzen
  • Sie möchten weg von einem Projekt, wo keine/r weiß, wo das Projekt grad steht und hin zu einem guten Überblick über Vergangenes und Künftiges?
  • Sie merken, dass die “die Luft schon draußen” ist und sehnen sich nach frischer Energie für künftige Aufgaben für das gesamte Projektteam?
  • Sie wissen um das ungenutzte Potenzial Ihres Projektteams und möchten dieses für innovative Lösungen nutzen?
  • Sie haben langweilige unkreative Mid-Term Projektmeetings mit endlosen Powerpoint Schlachten satt und möchten diese gegen kreativere Formen des notwendigen Inputs austauschen?

Kommt Ihnen das bekannt vor und Sie möchten gezielte Unterstützung? Dann kontaktieren Sie mich jetzt!

+43 699 12 57 36 61

3 Schritte für das „Projekt Mid-Term Meeting“ = Prozessbegleitung
  1. Das „Mid-Term Meeting“ vorbereiten: Im Auftragsklärungsgespräch schildern Sie mir Ihre Anliegen, ihre Herausforderungen und ihre Wunschvorstellungen. Gemeinsam schälen wir daraus die Ziele für das Mid-Term Meeting heraus und schärfen diese. Dafür stelle ich Ihnen viele Fragen, um ein umfassendes Bild über Ihre Gegebenheiten und Bedürfnisse zu bekommen.
    Möglicherweise findet noch ein Vorbereitungstreffen mit Ihrem Team oder einem Teil dessen bzw. bei internationalen Projekten eine Telefonkonferenz, statt.
    Auf dieser Basis designe ich für Sie ein maßgeschneidertes Programm samt adäquaten, ziel-orientierten Fragestellungen und kreativen Methoden.
  2. Das „Mid-Term Meeting“ durchführen: Während des Mid-Term Meetings überlassen Sie mir die Prozess-Steuerung, die Visualisierung und die Stimulierung der Gruppendynamik. Und Sie haben den Kopf frei, um sich vollinhaltlich einbringen zu können!
  3. Das „Mid-Term Meeting“ nachbereiten: Alle Teilnehmerinnen und Teilnehmer erhalten ca. 1 Woche nach der Klausur ein Flipchart-Protokoll, untermalt mit illustrativen Bildern. 1 bis 2 Wochen nach dem Mid-Term Meeting findet eine Nachbesprechung mit Feedback statt.
Optional: Gerne stehe ich Ihnen als Sparring-Partnerin während der gesamten Projektlaufzeit zur Verfügung!
Meine Moderations- und Projektmanagement Kompetenz
  • Erfahrene internationale Moderatorin von kleinen und großen Gruppen seit ca. 20 Jahren
  • Erfahrene internationale Projekt- und Programmleiterin
  • Zertifizierte Senior Projektmanagerin nach IPMA
  • Zertifizierte Großgruppenmoderatorin
  • Umfangreiche internationale Moderationsausbildungen
  • Absolvierung des Internationalen Lehrgangs für Systemische Organisationsberatung
  • Zusätzliche weitere Aus- und Weiterbildungen (Download)

Sie möchten gerne von meiner Erfahrung und meinem Wissen profitieren? Dann kontaktieren Sie mich jetzt!

+43 699 12 57 36 61

Teilen:
  • Birgit führt - zur höchsten Zufriedenheit aller - für unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter die Grundlagenseminare zum Thema „Projektmanagement“ durch. Die Wahl fiel ganz klar auf Birgit – ihre vielfältigen Erfahrungen, ihr hochprofessioneller Zugang und ihre motivierende Art mit dem Seminarteam zu arbeiten sprechen für sie. Bei ihr haben Killerphrasen wie „Bei uns geht das aber nicht, weil bei uns ist alles ganz anders“ keine Chance. Sie lässt sich nicht vom Wesentlichen ablenken und schafft es immer wieder, den Teilnehmerinnen und Teilnehmern aufzuzeigen, „was alles geht“. Dank Birgit haben wir mittlerweile auch Projektmanagement-Standards und –Strukturen im Unternehmen eingeführt. Sie hat einen entscheidenden Anteil daran, dass unsere Vorhaben heute deutlich professioneller und strukturierter abgewickelt werden und dass „Projektmanagement“ nicht mehr nur ein Schlagwort ist.
    Projektmanagement Grundlagen (auch für Führungskräfte); Beratung bei der Einführung von PM-Standards und -Strukturen; Moderation Projekt Kick-Off, Mid-Term, Final Meeting
    Julia Kniescheck
    Leitung Human Resources, Wirtschaftsagentur Wien